Ein Eis bestellen.

Im Hörnchen oder im Becher?

Auch wenn nahezu jede/r Eisverkäufer/in auf Mallorca Deutsch oder Englisch spricht, ist es doch trotzdem schön, wenn wir unser Eis auf Spanisch bestellen können:

  • ¡Hola! Una bola de vainilla, por favor.
  • En cono?
  • En tarrina, gracias.

 

  • ¡Hola! Me pone dos bolas, por favor. Una de limón y otra de almendra.
  • Con mucho gusto. En tarrina?
  • Sí, por favor. Gracias.

 

Vocabulario:

la bola (de helado) – die Eiskugel

el cono (de helado) – die Eistüte, „Kegel“

la tarrina (de helado) – der Eisbecher

Schokolade – chocolate

Vanille – vainilla

Erdbeere – fresa

Zitrone – limón

Himbeere – frambuesa

Mandel – almendra

Pistazie – pistacho

Haselnuss  – avellana

etc. etc. etc. 🙂

In diesem Sinne, ¡Bon Profit!

Und wenn das Wetter doch nicht mitspielt, was ja auf Mallorca durchaus im Moment der Fall sein kann, hier weiteres nützliches Vokabular 😉

der Regen – la lluvia

der Regenschirm – el paraguas

 

Música Española – Manu Chao

In dieser Rubrik stellen wir euch spanische und auch mallorquinische Musik in all ihrer Vielfalt vor. Kurze Hintergrundinformationen zu den Interpreten und die Liedtexte lassen in die música española eintauchen.

Kein Geheimtipp, aber umso wichtiger in der spanischen Musikwelt:

MANU CHAO.

Der galicische Vater und die baskische Mutter entfliehen dem Regime General Francos und gehen ins Exil nach Paris, wo „Manu Chao“ geboren wird.  Heute lebt er in Marseille und Barcelona. Der Sänger und Gitarrist ist zunächst Mitglied der Band Mano Negra, in der unter anderem sein Bruder mitspielt. Später geht die Band allerdings auseinander, da die Interessen zu unterschiedlich sind und man sich den eigenen Soloprojekten widmen möchte. Schon zu dieser Zeit wird der lateinamerikanische Einfluss Chao’s in seiner Musik deutlich. In seinem 1998 erschienenen ersten Soloalbum beschäftigt er sich mit den sozialen und politischen Problemen der südamerikanischen Bevölkerung. Die Nähe zur südamerikanischen Kultur prägt den Musiker schon im Elternhaus, als lateinamerikanische Künstler und Intellektuelle die Familie besuchen. Später sind es seine intensiven Reisen durch Lateinamerika, die ihm die sozio-kulturellen Unterschiede zum Beispiel zu Frankreich deutlich machen. Nicht nur inhaltlich, auch musikalisch lässt sich Chao von lateinamerikanischen Klängen und internationalen Einflüssen der Immigranten in Frankreich beeinflussen. Manu Chao selbst bezeichnet seinen Musikstil als Mestizo: Eine Mischung aus Rock, Rap, Ska und Reggae mit Chansons, Salsa und Flamenco. Vielleicht geprägt durch seine eigene Kindheit widmet er sich Inhalten wie Immigration, Rassismus und Internationale Solidarität. Der Titel „Me Llaman Calle“ stammt aus seinem vierten Album La Radiolina.

Me llaman Calle (letra)

Me llaman calle, pisando baldosa
La revoltosa y tan perdida
Me llaman calle, calle de noche, calle de día
Me llaman calle, hoy tan cansada, hoy tan vacía
Como maquinita por la gran ciudad

Me llaman calle, me subo a tu coche
Me llaman calle de malegría, calle dolida
Calle cansada de tanto amar
Voy calle abajo, voy calle arriba
No me rebajo ni por la vida
Me llaman calle y ése es mi orgullo
Yo sé que un día llegará, yo sé que un día vendrá mi suerte
Un día me vendrá a buscar, a la salida un hombre bueno
Pa toa la vida y sin pagar, mi corazón no es de alquilar

Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar
Me llaman calle, calle más calle

Me llaman calle la sin futuro
Me llaman calle la sin salida
Me llaman calle, calle más calle
La que mujeres de la vida
Suben pa bajo, bajan para arriba
Como maquinita por la gran ciudad

Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar
Me llaman calle, calle más calle

Me llaman siempre, y a cualquier hora
Me llaman guapa siempre a deshora
Me llaman puta, también princesa
Me llaman calle, es mi nobleza
Me llaman calle, calle sufrida, calle perdida de tanto amar

Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar

A la puri, a la carmen, carolina, bibiana, nereida, magda,
Marga, heidi, marcela, jenny, tatiana, rudy, mónica, maría, maría

Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar
Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar
Me llaman calle, me llaman calle
Calle sufrida, calle tristeza de tanto amar
Me llaman calle, me llaman calle

 

Sie nennen mich Straße (Liedtext, frei übersetzt)

Sie nennen mich Straße, betretene Fliese
Die Aufsässige und so Verlorene
Sie nennen mich Straße, Straße der Nacht, Straße des Tages
Sie nennen mich Straße, heute so müde, heute so leer
Wie eine kleine Maschine durch die große Stadt

Sie nennen mich Straße, ich steige in dein Auto
Sie nennen mich Straße der trüben Freude, schmerzende Straße
Müde Straße von so viel Lieben
Ich gehe die Straße hinunter, ich gehe die Straße hinauf
Ich demütige mich nicht einmal für das Leben
Sie nennen mich Straße und dies ist mein Stolz
Ich weiss, dass der Tag kommen wird, ich weiss, dass eines Tages mein Glück kommen wird
Eines Tages wird er mich holen kommen, ein guter Mann am Ausgang
Für das ganze Leben und ohne zu zahlen, mein Herz kann man nicht mieten

Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben
Sie nennen mich Straße, Straße und Straße

Sie nennen mich Straße ohne Zukunft
Sie nennen mich Straße ohne Ausfahrt
Sie nennen mich Straße, Straße und Straße
Die, die die Frauen des Lebens
Nach unten hinaufgehen und nach oben herabgehen
Wie eine kleine Maschine durch die große Stadt

Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben
Sie nennen mich Straße, Straße und Straße

Sie rufen mich immer, zu jeder Uhrzeit
Sie nennen mich hübsch, immer ungelegen
Sie nennen mich Hure, und auch Prinzessin
Sie nennen mich Straße, das ist mein Adel
Sie nennen mich Straße, leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben

Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben

An Puri, an Carmen, Carolina, Bibiana, Nereida, Magda,
Marga, Heidi, Marcela, Jenny, Tatiana, Rudy, Mónica, María, María

Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben
Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben
Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße
Leidende Straße, traurige Straße von so viel Lieben
Sie nennen mich Straße, sie nennen mich Straße

Spanisch-Lerntipp

Wenn auch nicht in Papierform – Zeitung lesen ist eine gute Übung.

Mein Tipp ist es, der Tageszeitung Diario de Mallorca zum Beispiel auf facebook oder twitter zu folgen. So erhält man regelmäßig kurze aktuelle Informationen auf Spanisch. Bilder zu den Artikeln helfen sie zu verstehen. Sicherlich eine Alternative zur deutschen Mallorca Zeitung, die übrigens zur Diario de Mallorca gehört.

Eine gute Möglichkeit also, seine Spanisch-Kenntnisse zu trainieren und zu erweitern und gleichzeitig den aktuellen Informationen der Insel zu folgen.

Diario de Mallorca
Tageszeitung Palma.

Das bewegt Mallorca

Einen guten Start ins Wochenende wünscht der Kulturblog Mallorca!

Anzeigen von der Insel  
Original und unverfälscht.

Sugardaddy gesucht

Attracktive junge Sie hat einen Traum!
Ich suche einen lieben grosszügigen ihn, der mir finanziell hilft meine Brüste vergrössern zu lassen. Ich lebe bereits schon sehr lange auf der Insel und möchte mir diesen Traum erfüllen. Wenn Du neugierig bist und mehr info brauchst, würde ich mich sehr über eine Antwort freuen.

 

Bootsfahrt gesucht!!!

Möchte gerne mal auf einem Motorboot mitfahren.
Wer nimmt mich mal mit?

 

Kreditgeber gesucht

Hallo, ich suche einen ehrlichen und seriösen Kreditgeber. Ich zahle auch regelmäßig zurück! Ich zahle jedoch keine Kosten im Voraus!

 

Ich suche eine Frau mit Herz und die auch Gefühle zulassen kann.

Ich bin 50 + 189 gross NR und suche auf diesem Weg eine Frau die auch nicht mehr die Abende alleine sein möchte.Ich bin kein Golfer habe kein Boot oder Finca. Ich suche eine einfache Frau die Herz und Gefühl hat und gerne Zweisamkeit mag.

 

Verbos Reflexivos

Bei reflexiven Verben spielt nicht nur die richtige Konjugation des Verbs eine Rolle, sondern auch das richtige Personalpronomen.

Verbos Reflexivos

Lösung:

A.

despertarse (aufwachen): me despierto, te despiertas, se despierta, nos despertamos, os despertáis, se despiertan

acostarse (ins Bett gehen): me acuesto, te acuestas, se acuesta, nos acostamos, os acostáis, se acuestan

vestirse (sich anziehen): me visto, te vistes, se viste, nos vestimos, os vestís, se visten

B.

1. vosotros – aburrirse (sich langweilen)

2. él, ella, usted – acostarse (ins Bett gehen)

3. ellos, ellas, ustedes – encontrarse (sich begegnen, sich treffen)

4. tú – lavarse (sich waschen)

5. nosotros/as – ponerse (sich etwas anziehen, z.B. Mantel)

6. yo – acordarse (sich erinnern)

 

Quelle: Jeden Tag ein bisschen Spanisch, Cornelsen.

Música Española – ROSANA

In dieser Rubrik stellen wir euch spanische und auch mallorquinische Musik in all ihrer Vielfalt vor. Kurze Hintergrundinformationen zu den Interpreten und die Liedtexte lassen in die música española eintauchen.

ROSANA ist eine spanische Sängerin von den Kanarischen Inseln (Lanzarote). In den frühen 80er Jahren geht sie nach Madrid, wo sie an ihren ersten Kompositionen arbeitet. 1994 wird ihr Lied Fuego y Miel zum Eröffnungslied des Benidorm-Festivals. Daraufhin erhält sie einen Plattenvertrag bei dem Label MCA. Die Lieder ihres Debütalbums Lunas Rotas und El Talisman werden Teil des Soundtracks Curdled, ein Film produziert von Quentin Tarantino. Rosana schreibt romantisch und aufklärerisch und ist bis heute eine beliebte und erfolgreiche Künstlerin.

Llegaremos a tiempo (letra)

Si te arrancan al niño, que llevamos por dentro
Si te quitan la teta y te cambian de cuento
No te tragues la pena, porque no estamos muertos
Llegaremos a tiempo, llegaremos a tiempo

Si te anclaran las alas, en el muelle del viento
Yo te espero un segundo en la orilla del tiempo
Llegaras cuando vayas más allá del intento
Llegaremos a tiempo, llegaremos a tiempo

Si te abrazan las paredes desabrocha el corazón
No permitas que te anuden la respiración
No te quedes aguardando a que pinte la ocasión
Que la vida son dos trazos y un borrón

Tengo miedo que se rompa la esperanza
Que la libertad se quede sin alas
Tengo miedo que haya un día sin mañana
Tengo miedo de que el miedo, te eche un pulso y pueda más
No te rindas no te sientes a esperar

Si robaran el mapa del país de los sueños
Siempre queda el camino que te late por dentro
Si te caes te levantas, si te arrimas te espero
Llegaremos a tiempo, llegaremos a tiempo

Mejor lento que parado, desabrocha el corazón
No permitas que te anuden la imaginación
No te quedes aguardando a que pinte la ocasión
Que la vida son dos trazos y un borrón

Tengo miedo que se rompa la esperanza
Que la libertad se quede sin alas
Tengo miedo que haya un día sin mañana
Tengo miedo de que el miedo te eche un pulso y pueda más
No te rindas no te sientes a esperar

Solo pueden contigo, si te acabas rindiendo
Si disparan por fuera y te matan por dentro
Llegaras cuando vayas, más allá del intento
Llegaremos a tiempo, llegaremos a tiempo

Wir werden rechtzeitig kommen (Liedtext, frei übersetzt)

Wenn sie dir als Kind herausreissen, was wir im Inneren tragen
Wenn sie dir die Brust nehmen und dein Märchen ändern
Verschlucke deinen Schmerz nicht, denn wir sind nicht tot
Wir werden rechtzeitig kommen, wir werden rechtzeitig kommen

Wenn sie dir die Flügel verankern, an dem Stege des Windes
Ich warte auf dich eine Sekunde am Ufer der Zeit
Du wirst ankommen, wenn du weiterhin den Versuch wagst
Wir werden rechtzeitig kommen, wir werden rechtzeitig kommen

Wenn die Wände dich umarmen, öffne dein Herz
Lass nicht zu, dass sie dir die Atmung abschnüren
Warte nicht ab, bis die Gelegenheit dir aufmalt,
Das Leben seien zwei Striche und ein Klecks

Ich habe Angst, dass die Hoffnung zerstört wird
Dass die Freiheit ohne Flügel bleibt
Ich habe Angst, dass es einen Tag ohne morgen geben wird
Ich habe Angst, dass die Angst dir einen Impuls gibt und mehr kann
Kapituliere nicht, setze dich nicht ihn und warte

Wenn sie die Karte des Landes der Träume stehlen werden
Bleibt immer noch der Weg, der in deinem Inneren schlägt
Wenn du hinfällst, stehst du auf, wenn du dich näherst, warte ich auf dich
Wir werden rechtzeitig kommen, wir werden rechtzeitig kommen

Besser langsam als stehengeblieben, öffne das Herz
Lass nicht zu, dass man dir die Phantasie nimmt
Warte nicht ab, bis die Gelegenheit dir aufmalt,
Das Leben seien zwei Striche und ein Klecks

Ich habe Angst, dass die Hoffnung zerstört wird
Dass die Freiheit ohne Flügel bleibt
Ich habe Angst, dass es einen Tag ohne morgen geben wird
Ich habe Angst, dass die Angst dir einen Impuls gibt und mehr kann
Kapituliere nicht, setze dich nicht hin und warte

Sie können das nur mit dir machen, wenn du kapituliert hast
Wenn sie von aussen schiessen und dich im Inneren töten
Du wirst ankommen, wenn Du weiterhin den Versuch wagst
Wir werden rechtzeitig kommen, wir werden rechtzeitig kommen

Gut zu wissen – Té oder Infusión?

Wenn ich in Spanien einen „Pfefferminz-Tee“ bestellen möchte, dann bestelle ich nicht etwa einen té de menta. Das Wort el bedeutet zwar Tee, meint aber konkret die Teepflanze. So gibt es zum Beispiel: Té verde, Té negro, Té blanco oder Té rojo. Denn Grüner, Schwarzer, Weisser und Roter Tee stammen wirklich von der Teepflanze ab. Kräutertee hingegen nennt man in Spanien la infusión (Aufguss). Also bestelle ich im Café einen Pfefferminz-, Kamillen- oder Kräuter-Tee so: Infusión poleo menta, manzanilla o hierbas.

Das Interview mit…

…den Gesichtern Mallorcas. Über ihre Geschichte, ihre Kultur, ihre Projekte.

PEP LEMON. Das ist eine nachhaltig produzierte lokale Limonade, hergestellt auf Mallorca. Ich war bereits vor Jahren einmal bei einer Abfüllung in Petra dabei und habe die Entwicklung von PEP LEMON beobachten können. Die Produktion wurde eingestellt. Ist jetzt alles vorbei?

KM: „Christoph, was passiert gerade bei PEP LEMON?“

PL: „PEP LEMON macht eine Kreativpause. Wir müssen einige Lösungen für die Bereiche Produktion und Vertrieb finden. Unser ehemaliger Vertrieb Bordoy hat verkauft an DAMM, in deren Konzept wir nicht passten. Auch die Abfüllung muss neu durchdacht werden. Viele Abfüllanlagen auf Mallorca schliessen. Aber unser Konzept ist die lokale Produktion.“

KM: „Ihr seid lokal. Und das zu 100 %.“

PL: „Ja, wir haben damit auf Mallorca sicher eine Vorreiterrolle erfüllt und als Vorbild agiert. In den letzten 4 Jahren ist die Marke und ihr philosophischer Aspekt sehr gut angenommen worden.“

KM: „Was genau macht ihr, um lokal zu sein?“

PL: „Wir verwenden für unsere Limonade ausschließlich Zitronen und Orangen aus Mallorca. Noch dazu ist dies ein Überschuss an Früchten, der anders gar nicht verwertet werden würde. Von November bis April ist Erntezeit. Gleichzeitig gibt es wenige Besucher auf der Insel. Die Früchte, die nicht hübsch genug für den Verkauf sind, werden entsorgt. Wir nutzen genau diesen Überschuss mithilfe einer Agrarkooperative. Vom Baum in die Limonadenflasche.“

KM: „War das euer Beweggrund, PEP LEMON zu kreieren?“

PL: „Wir haben schon verschiedene Projekte gemacht. Die Idee zu PEP LEMON kam uns, als wir in Hamburg waren und für die Kinder eine Fanta bestellen wollten. Man sagte uns, es gebe keine Fanta, sondern nur die „lokale Brause“. Das fanden wir gut. Gleichzeitig erinnerten wir uns an einen Bericht der Diario de Mallorca, in dem genau über die oben genannte Verschwendung von Zitrusfrüchten berichtet wurde.“

KM: „Lokale Produktion. Natürliche Zutaten. Das entspricht dem Zeitgeist. Man müsste meinen, ihr erreicht damit viele Verbraucher kinderleicht. Ist das so?“

PL: „Auf Mallorca ist das oft schwierig. Kunden im Tourismus zu erreichen ist zum Beispiel nicht leicht. Da wird oft getrunken, was angeboten wird und sichtbar ist: Die großen Marken. Ein anderer Sektor ist der Edel-Bereich. Aber die trinken nicht unbedingt Limonade – wegen dem Zucker. Unsere Limonade wurde einmal abgelehnt, weil das Geschäft nur auf zuckerfreie Produkte setzt. Aber Agavensirup ist auch Zucker, nur in einer anderen Form. Zudem wird ein Getränk des Ladens aus Neuseeland importiert. Aber das interessiert dann niemanden. Oft zählt bei Trendprodukten etwas anderes – nicht, ob sie wirklich ökologisch und lokal hergestellt werden.“

KM: „Und wäre der Markt in Deutschland für euch nicht eine Option, um mehr Kunden zu erreichen?“

PL: „Da kommen wir genau zu dem Punkt zurück. Dort wäre PEP LEMON auch nicht lokal produziert. Nein, wir wollen fertiggestellte Getränke nicht exportieren. Wir haben Interesse daran, mit anderen Kooperativen vor Ort ähnliche Konzepte zu entwickeln, um so die lokale Produktion überall zu stärken.“

KM: „Das macht Sinn und so konsequent sind sicher nicht viele. Dennoch oder gerade deshalb ist es sicher nicht leicht, sich gegen die großen Marken zu behaupten. Wie ist der Prozess gegen Pepsi ausgegangen? Sie hatten euch verklagt wegen der Namensähnlichkeit zu PEP COLA.“

PL: „Wir haben letztendlich einfach die Buchstaben herumgedreht. Jeder liest aber nach wie vor PEP. Der Prozess ging bis zum Obersten Gerichtshof. Diese Marken machen es einem unmöglich zu wachsen. Es gibt ein Prestige-Marken-Gesetz, das extra dafür entwickelt wurde, diese Konzernmarken zu schützen. Die Verfahren werden so weit geführt, das kann sich kaum ein „Kleiner“ leisten und verliert automatisch. Überhaupt merkt man den Einfluss an allen Ecken. Der Markt wird beherrscht. Wenn man heute einen Aufsteller seines Produkts aufstellt, steht morgen der einer großen Marke da. Eigentlich gibt es nur drei Möglichkeiten: Man ist die große Marke. Man verkauft an die große Marke. Oder man verliert.“

KM: „Es ist erschreckend. Und da fragt man sich, warum nicht viel mehr lokal produziert wird. Scheint fast, als wäre der Schritt zurück zur lokalen Produktion unmöglich, weil er von einigen wenigen nicht gewollt ist. Wie geht es weiter mit PEP LEMON?“

PL: „Am 15.12.2018 finden wir uns zu einer Gesellschafterversammlung zusammen. Bis dahin müssen die erwähnten Punkte zu Produktion und Vertrieb geklärt sein.“

KM: „Viele Fans der Limonade drücken euch die Daumen, dass es kreative Lösungen geben wird. Denn ich kenne niemanden, dem PEP LEMON nicht schmeckt und der nicht daran interessiert ist, dass es diese tolle Marke weiterhin geben wird. Ich danke dir für unser Gespräch.“

Pep Lemon
Vom Baum in die Flasche.
Pep Lemon
Kooperative.

Mundwasser

Alles, was uns das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt: Restaurants, Rezepte, Märkte. ¡Bon Profit!

Auch diese Woche empfehlen wir euch einen Patrón. Diesmal handelt es sich um ein Restaurant in der wunderschönen Bucht von Deià: das Ca’s Patró March.

Ca's Patró March
Die Terrasse.

Die Cala de Deià ist für mich eine der schönsten Buchten Mallorcas. Das Terrassen-Restaurant Ca’s Patró March lädt nach schönen Stunden am Wasser zum Essen ein. Selbstverständlich gibt es Fisch-Spezialitäten in allen Variationen. Von frischen Sardinen über Muscheln bis hin zu Calamar und Hummer. Frische Salate, Oliven und Alioli machen das mediterrane Ambiente auf der rustikalen Fischers-Terrasse perfekt.

Da das Restaurant um 18:00 Uhr schliesst, bietet sich ein Besuch zum Mittagessen an. Wenn man sich einen Tages-Ausflug vornehmen möchte, empfehle ich eine Wanderung vom Dorf Deià, hinunter in die Bucht. Sie führt durch Olivenhaine und an Felsschluchten vorbei, ist dabei aber leicht zu beschreiten und dauert ca. 45 Minuten. Nach einer Pause am Wasser und einem leckeren Essen, schafft man den Aufstieg zurück ins Dorf sicher ohne Probleme.

Hier findet ihr die Facebook-Seite des Restaurants: Ca’s Patró March

¡Bon Profit!

Das bewegt Mallorca

Einen guten Start ins Wochenende wünscht der Kulturblog Mallorca!

Anzeigen von der Insel 
Original und unverfälscht.

 

Jung, klug sucht reich und alleinstehend

Ich bin w 30Jahre jung,blond,schlank, gutaussehend und suche einen reichen, alleinstehender Mann.
Eigendlich finde ich diese Anzeige selbst etwas oberflaechlich….aber ich habe es satt diese Art von Maenern kennen zu lernen, denen ich kostbare Zeit meines Lebends schenkte.
Vielleicht habe ich ja mit dieser Anzeige Glueck meinen Traummann zu finden
du solltest, wie oben schon erwaehnt finanziell sehr gut ausgestattet sein, ein eigenes Haus auf Mallorca(im suedwesten) haben, gerne reisen, humorvoll sein, Tiere und Kinder lieben, Abenteuer lieben und immer gute Ideen was die Freizeitgestaltung angeht haben, Alter ist erst mal nicht wichtig.

 

Bar-Cafeteria, in quadratischen Bereich Schlittschuhe

Gewerberäumen betrieben als Café-Bar und Wurstwaren in vollem Gange, mit 29 Jahren Betrieb. Es befindet sich im Herzen von Palma, im Bereich der Gerichte mit großen Zustrom von Menschen. Es hat im Erdgeschoss mit einer Fläche von 165 m2, verfügt über einen möblierten Raum mit Tischen und Stühlen, behält auch seine Aussteller-Vitrine mit Kühlung und eine Erkältung von 12 m2. Es hat 3 Toiletten, 2 für Kunden und Mitarbeiter 1. Pflanze-Keller von 165 m2 eignet sich für Maschinen oder laden, aber es ist nicht für kommerzielle Zwecke.

 

Palme gesucht

Guten Tag,
wir suchen eine Palme mind. 2-3 m hoch und freuen uns sehr auf Ihr Angebot.

Verbtabelle Spanisch

Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene ein wichtiges Handwerkszeug.

Im Spanischen gibt es regelmäßige und viele unregelmäßige Verben. Sie werden in den verschiedenen Zeiten konjugiert und es ist immer nützlich, eine Nachschlagemöglichkeit zu haben. Ich empfehle dazu ein Verbtabellen-Buch, etwa von Langenscheidt oder PONS.

Für den schnellen Blick dient natürlich auch das Internet. Gefunden habe ich zum Beispiel diese folgende Liste, die hier zum Download bereitsteht:

Verbtabelle Spanisch

 

 

 

Música Española – Canteca de Macao

In dieser Rubrik stellen wir euch spanische und auch mallorquinische Musik in all ihrer Vielfalt vor. Kurze Hintergrundinformationen zu den Interpreten und die Liedtexte lassen in die música española eintauchen.

Wie angekündigt erwarten euch heute ein weiteres Video von Canteca de Macao (Flamenco, Reggae, Ska) und die Hintergrundinformation zur Band:

Die Band entsteht im Jahre 2003 durch eine Reihe von Zufällen in Madrid. Erst nach den ersten kleinen Konzerten und einer Tonaufnahme, die mehr als 500.000 Mal heruntergeladen wird, beginnen sie, das Projekt ernst zu nehmen. Gleichzeitig beginnen diverse Plattenfirmen, sich für die Band zu interessieren, die so viele  Menschen bewegen kann und Konzerte unter anderem auf dem Festival Viñarock gibt – ohne eine CD auf dem Markt zu haben.

Um mit ihren Projekten professioneller voranzukommen, unterzeichnet Canteca de Macao einen Plattenvertrag mit Warner. Aber nicht, ohne ihren Prinzipien treu zu bleiben. Weiterhin soll man ihre Musik gratis auf ihrer Homepage herunterladen können.

Mit ihrer unter Warner produzierten 2. Arbeit Camino de la vida entera (2007) veranstaltet die Band Hunderte internationale Konzerte.

In den Jahren darauf wechseln einige Band-Mitglieder und die musikalische Richtung von Canteca de Macao erreicht immer neue Etappen.

Im Jahre 2011 kommt es zu weiteren Veränderungen, denn die Band verlässt Warner. Sie versuchen, die Produktion ihrer neuen CD Nunca es Tarde nur durch ihre Fans, über Crowdfunding und Mini-Finanzierung, zu finanzieren. Mit Erfolg – bereits nach 40 Tagen steht die Finanzierung für „die CD“ von Canteca de Macao.

Es folgen weitere erfolgreiche Jahre. 2015 veröffentlicht die Gruppe ihr sechstes Album Lugares Comunes, woraus die Single Acuérdate (Erinnere dich) stammt. In diesem Projekt geben sie am meisten preis und gehen am tiefsten. Der Klang ist eine Kombination aus sonnigem Rumba mit Strand-Aromen und elegantester Verschmelzung von Musik.

Über den Wolken

Die Übersetzung zum Beitrag vom 21. Mai 2018.

Im Flugzeug

Isa:         Hallo! Ich bin Isa. Sprichst du Spanisch?
Chris:     Hallo, ich heiße Chris. Ja, ich spreche ein wenig Spanisch.
Isa:         Freut mich, Chris. Wie geht’s?
Chris:     Gut, gut, und dir?
Isa:         Sehr gut, danke. Und wie heißt du?
Caro:     Ich heiße Caro. Guten Tag!
Chris:     Hallo, Caro! Freut mich.
Isa:         Angenehm, Caro. Wie geht es dir?
Caro:     Also, so lala. Ich habe immer ein wenig Angst in einem Flugzeug. Bist du Spanierin?
Isa:         Ich bin halb Spanierin, halb Deutsche.
Chris:    Ach, du sprichst sehr gut Spanisch.
Isa:        Ja, meine Mutter ist Spanierin, von den Kanaren. Ich habe Angehörige in Las Palmas. Und ihr, seid ihr Deutsche?
Chris:    Ja, ich bin Deutscher. Ich reise nach Spanien, um in einer Firma in Madrid zu arbeiten.
Isa:        Welchen Beruf hast du?
Chris:    Ich bin Programmierer. Und du?
Isa:        Ich studiere Tourismus, aber ich habe ein Semester frei. Ich werde in einem Touristikcenter auf Gran Canaria arbeiten, mit meinem Onkel. Und du, Caro, woher kommst du?
Caro:    Ich bin auch Deutsche, aus Freiburg. Ich werden einer Sprachschule Spanisch lernen.
Isa:       Wo, in Madrid?
Caro:   Nein, in Cádiz.
Isa:       Ach, in Andalusien, an der Atlantikküste. Wie schön! Studierst du oder arbeitest du?
Caro:   Im Moment arbeite ich nicht, aber ich lerne Spanisch.
Isa:       Du sprichst schon sehr gut.
Caro:   Danke.

 

Quelle: Handbuch Spanisch. tandem Verlag. 

Por encima de las nubes

Versucht, das spanische Gespräch zu verstehen. Die Übersetzung findet ihr morgen um 10:00 Uhr auf dem Kulturblog Mallorca.

En el avión

Isa:         ¡Hola! Yo soy Isa. ¿Hablas español?
Chris:     ¡Hola! Me llamo Chris. Sí, hablo un poco de español.
Isa:         Encantada, Chris. ¿Qué tal?
Chris:     Bien, bien, ¿y tú?
Isa:         Muy bien, gracias. ¿Y cómo te llamas tú?
Caro:     Yo me llamo Caro. ¡Buenos días!
Chris:    ¡Hola, Caro! Encantado.
Isa:         Mucho gusto, Caro. ¿Cómo estás?
Caro:     Pues, regular. Siempre tengo un poco de miedo en un avión. ¿Eres española?
Isa:         Soy medio española, medio alemana.
Chris:    Ah, hablas muy bien español.
Isa:        Sí, mi madre es española, de Canarias. Tengo familia en Las Palmas. ¿Y vosotros, sois alemanes?
Chris:    Sí, soy alemán. Viajo a España para trabajar en una empresa en Madrid.
Isa:       ¿Que profesión tienes?
Chris:    Soy programador. ¿Y tú?
Isa:        Estudio Turismo, pero tengo un semestre libre. Voy a trabajar en un centro turístico en Gran Canaria, con mi tío. Y tú, Caro, ¿de dónde eres?
Caro:    También soy alemana, de Friburgo. Voy a estudiar español en una escuela de idiomas.
Isa:       ¿Dónde, en Madrid?
Caro:   No, en Cádiz.
Isa:       Ah, en Andalucía, en la costa atlántica. ¡Que bien! ¿Estudias o trabajas?
Caro:   De momento no trabajo, pero estudio español.
Isa:       Ya hablas muy bien.
Caro:   Gracias.

An diesem Gespräch erkennt man sehr gut, in welchen Situationen im Spanischen die Personalpronomen verwendet werden. Nämlich zum Beispiel um hervorzuheben, wer gemeint ist, wenn mehr als 2 Personen am Gespräch beteiligt sind oder um Besonderheiten hervorzuheben. Im Normalfall verzichtet der Spanier auf die Angabe der Personalpronomen und erkennt am Verb, in welcher Person er sich befindet. Man sollte auch als Deutscher versuchen, auf die Pronomen zu verzichten, auch wenn es im ersten Moment ungewohnt ist. Aber nur so haben die Personenangaben den Effekt, den man in manchen Situationen braucht.

„¡Hola! (Yo) Soy Julia. ¿Y tú?“     –     „¡Hola! (Yo) Me llamo Miguel.“

„¡Hola! Mi nombre es Julia. Yo soy de Alemania. Miguel es de España. ¿Y tú, de dónde eres?“    –    „¡Hola! Yo soy de Francia.“

 

Quelle: Gespräch als Auszug aus dem Handbuch Spanisch. tandem Verlag. 

KulturTIPP Mallorca

Kultur erleben.

„Música. Cultura. BN Mallorca.“

BN Mallorca Radio ist ein in Palma ansässiger Radio-Sender. Dabei spielt er nicht etwa gewöhnliche Mainstream-Musik, sondern nennt sich Alternatives Kultur-Radio und das sicherlich zu recht. Das musikalische Repertoire ist abwechslungsreich, unabhängig und von Qualität. Diese Qualität streift durch alle Generationen, von den 60ern bis heute und bedient die Genres: Indie, Rock, Pop, Soul, Reggae, Funky, Disco, Elektronik und Klassik. 

Dem Thema Kultur widmet sich der Radiosender mit vielseitiger Unterstützung von Fachkräften und Programmen, die der Kultur, sozialen Bewegungen und Entwicklungen eine Stimme geben. Zu diesen Themen gibt BN Mallorca außerdem ein Magazin heraus.

Regelmäßig werden Konzerte und Veranstaltungen in Palma und Umgebung organisiert, um Künstler vorzustellen und gute Kulturmusik zu machen.

Das Programm könnt ihr der Internetseite entnehmen:BN Mallorca

Hier findet ihr das Online-Radio. (Auch als App!)
Bildschirmfoto 2018-05-20 um 15.24.20

Viel Spaß beim Reinhören und Kultur-Erleben!!

 

 

Mundwasser

Alles, was uns das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt: Restaurants, Rezepte, Märkte. ¡Bon Profit!

Feria de Tapeo de Centros y Casas Regionales

IMG_7511

Am Wochenende vom 18.-20.05.2018 findet auf Palma’s Paseo Sagrera (Passeig de Sagrera) das Volksfest der Regionalzentren statt. Auf der Flaniermeile von Palma Richtung Santa Catalina findet häufig ein Markt dieser Art statt. An diesem Wochenende erwartet den Besucher außerdem ein musikalisches Programm, welches von regionalen Klängen und Tanz bis hin zum Alternativen Rockkonzert und Musik der 60/70er Jahre reicht.

 

Selbstverständlich befinden sich schon unter den gängigen Marktanbietern die ersten landestypischen Leckereien, darunter die rote Paprikawurst Sobrassada, der würzige Käse Mahón aus Menorca, mediterrane Mandeln und Oliven.

Nicht weit von der Bühne befinden sich die leckeren Tapas-Stände, vertreten durch verschiedene Vereine der spanischen Regionen. Hier bekommt man frisch zubereitete Paella aus Valencia und andere Spezialitäten schon ab 1 €.

 

Baile Mallorquí
Tanz und Folklore.

Wer nun Lust bekommen hat, die Feria in Palma zu besuchen, kann noch bis Sonntag 20.05. vorbeischauen und Tapas mit Live-Musik genießen. Hier das Programm für euch:

 

 

¡Buen fin de semana! und ¡Bon Profit!

IMG_9377
Das Programm der Feria.