Scharf macht lustig!

„Wasabi-Rauke“ oder „Weisser Rettich“

Wasabi-Rauke
Wildpflanzensalat mit den weissen Wasabi-Raukeblüten

Der spätsommerliche Regen- und Sonnemix der letzten Wochen hat sie wieder sprießen lassen: Diplotaxis Erucoides, die sogenannte „Wasabi-Rauke“. Die gesamte Pflanze ist essbar und überrascht so derart mit ihrer Schärfe, dass sie häufig zum unangefochtenen Liebling auf meinen Wildpflanzenwanderungen wird. Tatsächlich, den Geschmack dieses Kreuzblülters, der häufig in der Nähe von Weinstöcken, Johannisbrot- und Mandelbäumen zu finden ist, vergisst man nicht so leicht. Seine Blätter, Blüten und Samen sind als Würze köstlich in Salaten. Aber bitte gering dosieren, sonst würden die Senföle zu dominant werden. Genau diese Öle (Glucosinolate) sind es auch, die den Konsum dieser Rauke gesundheitlich so wertvoll machen, da sie antibakteriell und daher infektabwehrend wirken sollen. Ich wünsche euch einen guten, scharfen Appetit!

How do you see yourself in 5 years?Nauzet Mayor

Der spanische Künstler aus Las Palmas, Nauzet Mayor, veröffentlicht im Casal Solleric – Box 27 seine Antwort auf die Frage: „Wo siehst du dich in 5 Jahren?“ Mayor selbst ist der Protagonist und liegt als nachgestellte Figur als Obdachloser auf der Straße, schlafend oder tot. Über ihm sein Lebenslauf. Der Lebenslauf eines Künstlers. Zu sehen am Passeo del Borne, Casal Solleric, 18. September 2018 bis 31. Januar 2019.

 

 

Muchas gracias, Ina

„Durch die Leichtigkeit im Unterricht habe ich keine Angst Fehler zu machen.“

Nach einem arbeitsreichen Sommer an der Volkshochschule Köln ging es nicht weniger intensiv auf Mallorca weiter. Nun ist es Zeit für den ersten Kulturblog-Beitrag der neuen Saison: Vielen Dank für das schöne Feedback einer meiner neuen Schülerinnen. Muchas gracias, Ina!

Ich habe für mich, mit der Flexibilität, die durch Julia möglich wurde, eine ideale Art gefunden Spanisch zu lernen, teils vor Ort, teils über Skype, was auch immer gerade notwendig ist. Doch nicht nur Ort und Zeit sind flexibel, auch ihr Einstellen auf das Level in dem ich mich gerade befinde und auf das was ich gerne persönlich erreichen möchte. Mir macht das gemeinsame Lernen mit ihr ungeheuren Spaß, da ich durch die Leichtigkeit im Unterricht auch keine Angst habe Fehler zu machen und wenn sie passieren, dann tragen wir es beide mit Humor. So wird das Lernen zum Erlebnis.