Gut zu wissen – Té oder Infusión?

Wenn ich in Spanien einen „Pfefferminz-Tee“ bestellen möchte, dann bestelle ich nicht etwa einen té de menta. Das Wort el bedeutet zwar Tee, meint aber konkret die Teepflanze. So gibt es zum Beispiel: Té verde, Té negro, Té blanco oder Té rojo. Denn Grüner, Schwarzer, Weisser und Roter Tee stammen wirklich von der Teepflanze ab. Kräutertee hingegen nennt man in Spanien la infusión (Aufguss). Also bestelle ich im Café einen Pfefferminz-, Kamillen- oder Kräuter-Tee so: Infusión poleo menta, manzanilla o hierbas.

Autor: julia kaboth

Kultur und Kommunikation, reflektiert erleben und miteinander teilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s